Berichte über unsere Aktivitäten - WasWarWann

Hier berichen wir in lockerer Abfolge wie unsere Veranstaltungen gelaufen sind und ob sie bei den Besuchern gut angekommen sind. Gerne nehmen wir auch Beiträge von Mitgliedern auf, die über ihre eigenen Eindrücke berichten, natürlich können auch Besucher ihre Meinung abgeben. Eure Anmerkungen sind uns sehr willkommen und können dazu beitragen unsere Angebote weiter zu verbessern.


07. Mai 2023 - Trödelbasar

Am Sonntag, den 07. Mai, haben die Kolpinger aus Köln-Brück ihren vorläufig letzten Trödelbasar veranstaltet. Hierbei wurden alle verfügbaren Restbestände aus dem Trödellager zum Verkauf angeboten. Teilweise waren sehr hochwertige Bleiglasschalen, -vasen und –gläser zu Tiefstpreisen zu haben. Ebenso waren Dekoartikel, Bilder, Geschirr und viele schöne Dinge des täglichen Lebens im Angebot.

Der Erlös hat unsere Erwartung deutlich übertroffen – so Vorstandsmitglied Gerd Fischer - damit können wir wieder einen Beitrag zu einem von uns geförderten sozialen Projekt wie z.B. der Jugendarbeit in Köln-Mülheim leisten.

 

Ob in Zukunft diese Art von Basar weitergeführt werden kann, ist sehr unwahrscheinlich, da unsere Mitgliederstruktur den relativ hohen Personaleinsatz nicht mehr leisten kann. Dafür werden wir aber sicher andere Möglichkeiten finden um durch Spenden und Aktionen unser soziales Engagement fortzuführen.


Kinder-Second-Hand-Basar im März

Der erste Kinder-Second-Hand-Basar nach der Pandemie startete am 26. März 2023 und fand reges Interesse. Das Konzept wurde geändert in dem den Verkäufern/innen Tische vermietet wurden und damit der eigene personelle Aufwand deutlich reduziert war. Totz alledem waren alle Beteiligten sehr zufrieden, so dass sehr schnell entschieden war, im Oktober 23 einen Herbst-KSHB folgen zu lassen. Wir hoffen auch in den Folgejahren diese Veranstaltung weiterführen zu können und hoffen auf rege Unterstützung auf von Nicht-Kolpingern.


Mitgliederversammlung im August

Am Sonntag den 26. August fand die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Nach einem leckeren Kaffee und Kuchenbuffet wurden die Geschäftsberichte vorgelegt und der Vorstand entlastet. Das Leitungsteam stellte u.a. auch zukünftige Aktionen und Veranstaltungen vor. Der Nachmittag schloss mit einer Messe und einige Mitglieder trafen sich noch zum Abendessen in einem Restaurant.